Datenschutzhinweise

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die Kanzlei:
Fördekanzlei
RAe. und Notariat Peter Kretzschmar Peter Gahbler Mirko Bach
Langebrückstraße 21-23
24340 Eckernförde
Tel.: 04351 7167-0
Fax: 04351 7167-99
email: info@foerdekanzlei.de
Homepage: https://www.foerdekanzlei.de
(Datenschutzhinweis: https://www.foerdekanzlei.de/datenschutz)

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter:
mc-Technik Dienstleistungs- und Consulting GmbH
Marienthaler Str. 24
24340 Eckernförde
Tel: 04351-7321-520
email: datenschutz@mc-technik.de
_____________________________________________________________

Welche Daten sind betroffen?
Beim Aufrufen der Webseite werden technisch bedingt Daten verarbeitet. Dies sind etwa IP-Adressen, Zeitpunkt der Anfrage, Name und URL der abgerufenen Dateien, Herkunft der Anfrage, verwendeter Browser und Betriebssystem. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aus technischen Gründen zur Gewährleistung des technischen Ablaufs sowie zur Administration und Sicherung des Systems. Rechtsgrundlage ist § 6 f) EU-DSGVO.
Beim Übersenden Ihrer Nachricht erheben wir die darin enthaltenen Informationen, insbesondere Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer, Kommunikationsinhalte, ggf. Bilddaten und sonstige Informationen, die für die Kontaktaufnahme mit Ihnen und/oder die Beratung zu Ihrem Anliegen oder zur Geltendmachung und/oder Verteidigung Ihrer Rechte notwendig sind.
Zu welchem Zweck werden Ihre Daten verarbeitet?
Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Sie identifizieren zu können, um Sie angemessen anwaltlich beraten und vertreten zu können, zur Kontaktaufnahme und Korrespondenz mit Ihnen, zur Rechnungsstellung, zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.
Auf welcher Rechtgrundlage beruht die Verarbeitung?
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich.
Wann werden Ihre Daten gelöscht?
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bei Zustandekommen eines Mandats bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Anwälte (6 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Mandat beendet wurde,) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.
An wen werden Ihre Daten ggf. weitergegeben?
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt:
Bei der Kommunikation über das Internet binden wir einen Dienstleister ein, der – genau wie wir selbst und unsere Angestellten – verpflichtet ist, Informationen, die dem Mandatsgeheimnis unterliegen, geheim zu halten.
Soweit es nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Mandatsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Verfahrensgegner und deren Vertreter (insbesondere deren Rechtsanwälte) sowie Gerichte und andere öffentliche Behörden zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Geltendmachung und Verteidigung Ihrer Rechte. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Im übrigen erfolgt eine Datenweitergabe nur im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen, z. B. Meldepflichten nach dem Geldwäschegesetz, Meldungen an die Steuerbehörden bei notarieller Tätigkeit etc., bei denen es einer Einwilligung aufgrund gesetzlicher Regelung nicht bedarf.
Das Anwaltsgeheimnis und die notarielle Verschwiegenheitspflicht bleiben im übrigen unberührt. Soweit es sich um Daten handelt, die dem Anwaltsgeheimnis oder der notariellen Verschwiegenheit unterliegen, erfolgt eine Weitergabe an Dritte nur in Absprache mit Ihnen.
Welche Rechte stehen Ihnen zu?
Die Datenschutz-Grundverordnung gibt Ihnen eine Reihe von Rechten, über die wir Sie nachfolgend
gerne kurz informieren. So haben Sie das Recht,
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO eine etwa erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.
• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
• gemäß Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
Wegen aller Anliegen können Sie sich an die oben angegebene E-Mail-Adresse wenden.

Wir selbst speichern keinerlei Daten der Besucher unserer Website, weder persönliche Daten im Sinne der gesetzlichen Datenschutzvorschriften noch sonstige Daten mit Ausnahme des Einsatzes eines Webanalysedienstes zur generellen Auswertung von Art und Umfang der Nutzung unseres Webangebots. Dabei sind von uns alle Optionen zur Anonymisierung und Beschränkung der Datenspeicherung aktiviert worden. Wir erhalten dabei keinerlei individualisierbare, einer Person zuzuordnende Informationen sondern lediglich allgemeine Informationen, z. B. wie oft und welche Seiten unserer Webpräsenz genutzt wurden etc. Beachten Sie bitte – auch hinsichtlich der Möglichkeit zur Vermeidung der Erfassung der nutzungsbezogenen Daten – nachfolgenden Datenschutzhinweis:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code “gat._anonymizeIp();” erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.